Header und Logo
Städtische Förderschule
mit dem Förderschwerpunkt 'Lernen'
im Schulverbund Detmold/Lage

Wichtige Information der Schulleitung

Information der Schulleitung Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, heute wurden „Schmierereien“ auf den Toiletten der Heinrich-Drake-Realschule entdeckt, die einen Amoklauf für Montag, den 18.3.2019, ankündigen. Die Polizei ist informiert, nimmt die Drohung ernst und ermittelt. Die Polizei ist mit der Schulleitung der Realschule im direkten Austausch und wird auch am Montag im Gebäude sowie auf dem Gelände der Realschule und des Schulzentrums präsent sein. In Abstimmung mit der Polizei findet der Unterricht im gesamten Schulzentrum am Montag, den 18.03.2019, wie gewohnt statt. Für die Oberstufenschüler der Gustav-Heinemann-Schule (Klassen 6-10) finden die Pausen am Montag im Gebäude statt, um Unruhen und mögliche Gefährdungen zu vermeiden. Sollten Sie Ihre Tochter/ Ihren Sohn am Montag zu Hause lassen, informieren Sie uns bitte morgens telefonisch. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne telefonisch unter 05231/629171 an uns. 

Alljährlicher Gottesdienst der Primarstufe

Am Montag, den 17.12.2018 versammelte sich die Primarstufe der Gustav-Heinemann-Schule Detmold in der Martin-Luther-Kirche in der Innenstadt. Geleitet wurde der Gottesdienst von der Pfarrerin Willwacher-Bahr. Musikalisch begleitet von einigen Lehrkräften der Schule wurde viel gesungen. Auch einige Eltern und Großeltern waren gekommen, um die Aufführungen der verschiedenen Klassen zu sehen. In diesem Jahr drehte sich alles um das Thema Licht - ob in Form eines Kerzen-Gedichts oder einer Geschichte über den Sternenhimmel. Die Weihnachtsgeschichte und die Vorstellung der Krippenfiguren durfte natürlich auch nicht fehlen. Im Anschluss machten sich die einzelnen Klassen mit dem Bus oder zu Fuß auf den Weg zurück zur Schule.

GPS im Erdkundeunterricht

Satelliten weisen den Weg durch den Teutoburger Wald

Bei besten Wetterbedingungen erprobten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 eine GPS unterstützte Wanderung durch den Teutoburger Wald. Den Weg hatten die Schüler mit Hilfe von 25 Wegepunkten genau festgelegt und anschließend in ein Navigationsprogramm ihres Smartphones eingegeben. Vom Startpunkt Hangstein in Berlebeck ging es mit Unterstützung von Satelliten zur Grotenburg und anschließend über die Sternschanze zurück zur Schule. Am Ende des Tages waren sich alle einig: "So macht Unterricht richtig Spaß!"

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr Informationen

Berufs- informationsabend 2018

Mehr als 100 interessierte Eltern, Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler nahmen an der Infoveranstaltung in der Aula der Gustav-Heinemann-Schule zum Thema „Wege in den Beruf“ teil. 

mehr hier

Herzlich Willkommen im Schulverbund Detmold/Lage!

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gustav-Heinemann-Schule, Detmold.

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 sind die beiden Schulstandorte Gustav-Heinemann-Schule, Detmold und Albert Schweitzer-Schule, Lage zu einem Schulverbund zusammengeschlossen. Durch diese schulorganisatorische Kooperation sichern die Schulträger der Städte Detmold und Lage die sonderpädagogische Kompetenz und das unterrichtliche Angebot für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen an beiden Schulstandorten. Damit bleibt für viele Eltern die Wahlmöglichkeit, ihr Kind an einer Förderschule Lernen mit ihrem individuellen und strukturierten Lernangebot und ihrer  professionellen Beratung beschulen zu lassen.

Als Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen möchten wir Ihnen einen Einblick in unseren schulischen Alltag und die gemeinsamen Aktionen unserer Schulgemeinde im Schulverbund geben. Für Anregungen zur Weiterentwicklung unserer schulischen Arbeit sind wir sehr dankbar.

Viel Spaß beim Erkunden unserer Seiten!

 

Detmolder Rotarier unterstützen Bewerbungstraining

Wie stelle ich mich vor? Welche Regeln und Konventionen herrschen im beruflichen Umgang? Was möchte ich in dem wohlbekannten „ersten Eindruck“ über meine Person transportieren? Welche grundsätzlichen Fehler können im Bewerbungsgespräch geschehen und so einen Ausbildungsplatz gefährden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen werden sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen während eines zweitägigen Bewerbungstrainings beschäftigen. Für das Ziel einen Praktikumsplatz oder eine Ausbildungsstelle zu bekommen, trainieren sie sich perfekt zu präsentieren: Wenn es zu einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch kommt, liegt ein entscheidender Faktor für den Erfolg in dem ersten persönlichen Eindruck, den der Jugendliche hinterläßt. Die Schülerinnen und Schüler können hier gute Umgangsformen vertiefen und Bewerbungsgespräche unter fachkundiger Anleitung simulieren. Dank einer großzügigen finanziellen Unterstützung des Rotary-Clubs Detmold von 1300 € kann diese Maßnahme für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse durchgeführt werden. So besuchten die Rotarier die Gustav-Heinemann-Schule um sich über die Arbeit an der Gustav-Heinemann-Schule zu informieren. Einen wertvollen Baustein stellt dieses Bewerbungstraining dar, welches die Schülerinnen und Schüler in ihrem Selbstvertrauen stärken soll um zielbewusst ihren Einstieg in das Berufsleben zu gestalten.