Header und Logo
Städtische Förderschule
mit dem Förderschwerpunkt 'Lernen'
im Schulverbund Detmold/Lage

Wir über uns

Als Städtische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen beschulten wir seit dem Schuljahr 2015/16 Kinder und Jugendliche von der Klasse 1 bis 10, die einen sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich Lernen haben, im Schulverbund der Städte Detmold und Lage an zwei Schulstandorten. Nach 5 Jahren im Schulverbund der Städte Detmold und Lage gehen die Gustav-Heinemann-Schule und die Albert-Schweitzer-Schule nun wieder getrennte Wege.

Die Gustav-Heinemann-Schule in Detmold liegt im Schulzentrum West in Nachbarschaft der Geschwister-Scholl-Gesamtschule und der Heinrich-Drake-Realschule.

Die Albert Schweitzer-Schule in Lage liegt im Ortsteil Lage-Hagen im Mittelpunkt des Ortes.

An beiden Schulen bieten wir eine individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen mit dem Förderbedarf Lernen in Form einer Halbtagsschule an.

Dazu halten wir verschiedene Betreuungsangebote im Rahmen der außerunterrichtlichen Betreuung, der Hausaufgabenförderung und der Offenen Ganztagsschule vor.

Die Offene Ganztagsschule "Hilda Heinemann" bietet in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund e.V. Detmold 24 Plätze und die Offene Ganztagsschule in Lage in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund e.V. Lage 17 Plätze für Kinder der ersten bis sechsten Klassen an.

Für eine individuelle Beratung zu einer möglichen Beschulung oder Betreuungsformen ihres Kindes an unseren Schulen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat unserer Schule (siehe Öffnet internen Link im aktuellen FensterKontakt).